Moderne-Auktion A4058

Für Ihre Suche wurde kein Ergebnis gefunden.
nach oben
+ vergrößern
00001

Max Ackermann, r.u.sig., dat. 1960

Berlin 1887 – 1975 Unterlengenhardt,
‚Begegnung‘, Farblithographie, o.A.,
47 x 32 cm, gebräunt, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 250,–

+ vergrößern
00002

Max Ackermann

je r.u.handsig., dat. (19)72 bzw. 73,
Berlin 1887 – 1975 Unterlengenhardt,
‚Überbrückte Kontinente‘ (Abb. Internet)
und ‚Klangsäule‘ (Abb.),
zwei Farbserigraphien, E.A. bzw. 37/100,
34 x 44 bzw. 48 x 31 cm, gebräunt
(421, 16)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00003

Johannes Adamski, r.u.sig., dat. (19)96

Bad Hersfeld 1964 – 2005 La Palma,
‚Mohnfeld‘, Öl/Lwd., 146 x 114 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.500,–

+ vergrößern
00004

Johannes Adamski, r.u.sig.

Bad Hersfeld 1964 – 2005 La Palma,
‚Zwölf mal fünf Deutsche Mark‘, Öl/Lwd.,
mit Collage, 100 x 119 cm
(308)

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00005

Johannes Adamski, r.u.sig.

Bad Hersfeld 1964 – 2005 La Palma,
’16 mal zehn Deutsche Mark‘, Öl/Lwd.,
mit Collage, 100 x 119 cm
(317)

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00006

Johannes Adamski, r.u.sig.

Bad Hersfeld 1964 – 2005 La Palma,
’16 mal zwanzig Deutsche Mark‘, Öl/Lwd.,
mit Collage, 100 x 119 cm
(318)

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00007

Johannes Adamski, r.u.sig.

Bad Hersfeld 1964 – 2005 La Palma,
’15 mal zwanzig Deutsche Mark‘, Öl/Lwd.,
mit Collage, 100 x 120 cm
(314)

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00008

Johannes Adamski, r.u.sig.

Bad Hersfeld 1964 – 2005 La Palma,
’16 mal fünfzig Deutsche Mark‘, Öl/Lwd.,
mit Collage, 100 x 120 cm
(316)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00009

Johannes Adamski, r.u.sig.

Bad Hersfeld 1964 – 2005 La Palma,
’16 mal hundert Deutsche Mark‘, Öl/Lwd.,
mit Collage, 100 x 119 cm, Farbfehlstellen
(315)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00010

Johannes Adamski, r.u.sig.

Bad Hersfeld 1964 – 2005 La Palma,
’13 mal tausend Deutsche Mark‘, Öl/Lwd.,
mit Collage, 100 x 120 cm
(313)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00011

18 Künstlerteller, Rosenthal

wie: Alt, Chia, Cocteau, Dali, Fuchs,
Grass, Hajek, Knef, Menuhin,
Paolozzi, Piene, Portanier, Pucchi,
Rabuzin, Vasarely, Wesselmann,
Wijnblad und Wunderlich, D = 26 cm
bzw. 30 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00012

José Alves, verso sig.

(geb. 1947), ‚o.T.‘, Collage,
Öl/Lwd., 70 x 85 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00013

Igor Andreev, r.u.sig.

geb. Leningrad 1952,
‚Janus‘, Marmor,
H = 30 cm, dazu Acrylsockel,
H = 7 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00014

Siegfried Anzinger, r.u.sig., dat. (19)85

Weyer 1953 – tätig in Wien und Köln,
‚Spiegel der Liebe‘, Mischtechnik/Papier,
34,5 x 25,5 cm

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00015

Karel Appel, 1.u.handsig.

Amsterdam 1921 – 2006 Zürich,
‚o.T.‘, Farblithographie, 84/100,
25,5 x 36,5 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00016

Kurt Arentz, sig.

Köln 1934 – 2014 München,
‚Hippopotamus‘, Bronze, 5/20,
L = 21,5 cm, mit Zertifikat

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00017

Arnold Auerbach, r.u.sig., dat. (19)32

Liverpool 1898 – 1978, war tätig in London,
‚Damenbildnis‘, Tuschfeder, Rötel, Bleistift,
30,5 x 20 cm (PP-A.)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00018

Joachim Heinrich Bahr, r.u.sig., dat. 1921

‚Sommerlandschaft in Zeven‘,
Öl/Lwd., 62 x 76 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00019

Stephan Balkenhol, verso sig.

Fritzlar 1957 – tätig in Berlin und Kassel,
‚Portrait‘, auf PORTIKUS-Genussschein
DM 1.000,-, Scheinnr. 67/1.000,
blauer Füllfederhalter, 30 x 21,5 cm (Blatt),
19 x 10 cm (Darstellung), o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00020

Stephan Balkenhol, je handsig.

dat. (19)92, 97, 98,
Fritzlar 1957 – tätig in Berlin und Kassel,
‚Portrait‘, 8/35, ‚Mann‘ (Randbeschädigungen)
und ‚Frauenbüste‘ (fleckig),
drei (Farb-)Lithographien, 56 x 38 cm,
42,5 x 26,5 cm und 43 x 15,5 cm,
wellig, je o.R.
(3 x Foto Internet)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00021

Sergi Barnils, r.u.sig., verso dat. 1994

Bata 1954 – tätig in Sant Cugat,
‚Efluxio de les Dames que Ens
Deixaren‘, verso betitelt,
Mischtechnik mit Wachs, 87 x 70 cm

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00022

Georg Baselitz, r.u.handsig., dat. (19)93

Deutschbaselitz 1938 – tätig in Derneburg,
‚Puk‘, Farbholzschnitt, 134/300,
100 x 70 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00023

Georg Baselitz, r.u.handsig., dat. (19)93

Deutschbaselitz 1938 – tätig in Derneburg,
‚Puk‘, Farbholzschnitt, 34/300,
100 x 70 cm, Ecke mit Stauchung

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00024

Thomas Bayrle, Entwurf für Höchst

1985, ‚Das Geheimnis‘, Porzellanteller,
Druckdekor, D = 20,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00025

Max Beckmann

posthume Abzüge zu: ‚Die Fürstin‘,
Radierung, 22 x 25,5 cm, mit Buch Nr. 196,
in Kassette, sowie:
‚Kreuzabnahme‘, Radierung, 119/250,
30,5 x 25,5 cm, mit Buch Nr. 119, je verso
NL-Stempel und Sig. von Peter Beckmann,
Kreuzabnahme eingerissen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00026

Fritz Behn, mon.

Klein Grabow 1878 – 1970 München,
‚Überfall‘, Bronze, Gießereistempel
C. Leyrer, München, H = 28 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00027

Anatoli Paulevich Belkin

r.u. und verso sig., dat. (19)85,
Moskau 1953 – tätig in St. Petersburg,
‚Vollmond‘, verso kyrill. betitelt,
Öl/Lwd., 90 x 70 cm, Farbfehlstelle

(13)

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00028

Mersad Berber, m.r.sig.

Bosanski Petrovac 1940 – 2012 Zagreb,
‚Mädchenbildnis‘, Mischtechnik, Holzschnitt
und Öl/Papier, 103 x 73 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00029

Mersad Berber, r.u.handsig.

Bosanski Petrovac 1940 – 2012 Zagreb,
‚Portrait einer jungen Frau‘,
Farblithographie, 36/60,
57,5 x 43 cm, Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00030

Joseph Beuys, Titel handsig.

Krefeld 1921 – 1986 Düsseldorf,
‚Honigpumpe am Arbeitsplatz‘, zehn
Postkarten, Kunststoffhülle, 15 x 10,7 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00031

Robert Birmelin, r.u.sig., verso dat. 2004

Newark 1933 – tätig in New York,
‚Red Dress II‘, verso auf Etikett betitelt,
Acryl/Papier, 63 x 48 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00032

Robert Birmelin, l.u.sig., verso dat. 2004

Newark 1933 – tätig in New York,
‚Suitcase‘, verso auf Etikett betitelt,
Acryl/Papier, 63 x 48 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00033

Robert Birmelin, l.u.sig., verso dat. 2004

Newark 1933 – tätig in New York,
‚The old dog‘, verso auf Etikett betitelt,
Acryl/Papier, 63 x 48 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00034

Karl Heinz Bohrmann, l.o.sig., dat. (19)81

Mannheim 1928 – 1998 Köln,
‚Rückenakt beim Sonnenbad‘, lavierte
Buntstiftzeichung, 32 x 22 cm (PP-A.)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00035

Bob Bonies, verso sig., dat. 5./(19)81

Den Haag 1937 – tätig daselbst,
‚o.T.‘, Öl/Lwd., 99,5 x 200 cm,
aus einem Triptychon, fleckig,
Druckstellen, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00036

Erich Brüggemann (geb. 1928)

Armlehnstuhl, Schwarzlack, Lehne mit
Nussbaumholzintarsien in Rotlack,
H = 112 cm, Lederbezug fleckig,
teils berieben

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00037

William Brui, r.u.sig., dat. 1980

Leningrad 1946 – tätig in der Normandie,
‚Unified Field‘, betitielt, Gouache,
119 x 80 cm (Blatt), gebräunt, knittrig
(655)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00038

Bruno Bruni, sig.

Gradara 1935 – tätig in Hamburg,
‚La Traviata‘, 54/1.250,
Bronze, zweifarbig patiniert,
auf Marmmorsockel, H = 48 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00039

Bernard Buffet, r.u.handsig.

Paris 1928 – 1999 Tourtour,
‚Das Rathaus in Brüssel‘, Farblithographie,
119/150, 66 x 50,5 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00040

Bernard Buffet, r.u.handsig.

Paris 1928 – 1999 Tourtour,
‚Stillleben‘, Farblithographie,
118/125, 37 x 30 cm, knittrig,
gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00041

Antonio Calderara, l.u.handmon., dat. 1966

Abbiategrasso 1903 – 1978 Vacciago,
‚Quadrate‘, Serigraphie in Lindgrün, 11/50,
40 x 40 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00042

Miguel Angel Campano, r.u.sig., dat. 1992

Madrid 1948 – tätig in Paris,
‚o.T.‘, Collage und Tusche, 60 x 40 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00043

Enzo Catellani für Catellani & Smith

Deckenlampe ‚Fil de Fer Saspensione‘,
Ausführung 2015, ovale Oro Sonderanferigung,
H = 60 cm, LED-Beleuchtung

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00044

Marc Chagall, r.u.i.St.sig.

Witebsk 1887 – 1985 Saint-Paul-de-Vence,
‚Fleurs d’amour‘, Farblithographie,
172/250, 74 x 51cm, Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00045

Eduardo Chillida, r.u.handsig.

San Sebastian 1924 – 2002 daselbst,
‚Luze‘, 1972, Radierung, 7/50, 19 x 14 cm,
gebräunt

(1087)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00046

Eduardo Chillida, l.u.handsig.

San Sebastian 1924 – 2002 daselbst,
‚Adikaitz‘, 1970, Radierung, 5/50,
20 x 13 cm

(1070)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00047

Eduardo Chillida, l.u.handsig.

San Sebastian 1924 – 2002 daselbst,
‚Antzo V – Proportion‘, 1985, Radierung,
48/50, 11 x 17 cm

(1064)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00048

Eduardo Chillida, l.u.handsig.

San Sebastian 1924 – 2002 daselbst,
‚Zapatu‘, 1972, Radierung, 35/50,
11 x 9 cm, gebräunt

(1069)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00049

Hans Christiansen, r.u.sig., dat. (18)98

Flensburg 1866 – 1945 Wiesbaden,
Entwurf für ‚Die Jugend Nr. 27‘,
Gouache, Tusche, Bleistift und Kohle,
47 x 35 cm (PP-A.)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00050

Christo, r.u.handsig.

Gabrowo 1935 – tätig in New York,
‚Wrapped…Mur des Reformateurs
(Project for Geneva)‘, 1977,
Collage über Farblithographie,
20/100, 72,5 x 57 cm, im Acrylkasten

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00051

Christo, je r.u.handsig.

Gabrowo 1935 – tätig in New York,
‚Wrapped monument to Leonardo.
Project Piazza della Scala‘, 1971,
zwei Farblithographien, je 754/999,
68 x 47 und 68 x 55 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00052

Christo, r.u.handsig.

Gabrowo 1935 – tätig in New York,
‚Wrapped Reichstag – Project for Berlin‘,
Farboffsetdruck, 75 x 59 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00053

Tom Christopher, verso sig., dat. (19)99

Hollywood 1952 – tätig in New York,
‚Taxis on Seventh‘, Acryl/Lwd., 117 x 158 cm, o.R.
– Provenienz: erworben von Galerie
Barbara von Stechow, 2000 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 12.000,–

+ vergrößern
00054

Tom Christopher, r.u.handsig.

Hollywood 1952 – tätig in New York,
‚Taxis on Seventh‘,
Farbserigraphie, 26/49, 63,5 x 85 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00055

Peter Colquhoun, r.u.sig.

New York 1955 – tätig daselbst,
‚Ansicht in New York‘, 1995,
Öl/Lwd., 76 x 61 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00056

Peter Colquhoun, m.u. Ritzsig.

New York 1955 – tätig daselbst,
‚Delaney Street‘, verso auf Etikett betitelt
und dat. 2000, Öl/Lwd., 30 x 60 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00057

Peter Colquhoun, unbez.

New York 1955 – tätig daselbst,
‚Lower West Broadway‘, Öl/Sperrholz,
112 x 60 cm, Nagellöcher

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00058

Le Corbusier, Entwurf 1928

Ausführung Cassina,
vier Basculant Stühle LC1,
schwarzes Stahlrohrgestell,
bewegliche Rückenlehne,
schwarzes Leder, H = 65 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00059

Lovis Corinth, r.u.handsig.

Tapiau 1858 – 1925 Zandvoort,
‚Paar-Akt‘, Radierung, 18 x 16 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00060

Lovis Corinth, r.u.handsig.

Tapiau 1858 – 1925 Zandvoort,
‚Selbstportrait II (Selbstbildnis mit Strohhut)‘,
Radierung, Probedruck, 24 x 18 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00061

Michael Croissant, r.u.sig., dat. (19)74

Landau 1928 – 2002 München,
‚Mann am Fenster‘, Bleistiftzeichnung,
22 x 16 cm (PP-A.)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00062

Reinhard Dachlauer, je mon.

Frankfurt/M. 1922 – 1995 Würzburg,
‚Bulle und Bär‘, Bronze, L = 13 und 10 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00063

Karl Fred Dahmen, verso sig., dat. 1964

Stolberg 1917 – 1981 Preinersdorf,
‚o.T.‘, Öl/Sand/Lwd., 50 x 37 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 6.000,–

+ vergrößern
00064

Karl Fred Dahmen

verso auf Montageplatte sig.,
Stolberg 1917 – 1981 Preinersdorf,
‚Tele-Landschaft‘, Dachziegel,
Grün gefasstes Leinen auf Kissen,
Sperrholz, 44 x 39 x 7 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00065

Karl Fred Dahmen, r.u.handsig.

Stolberg 1917 – 1981 Preinersdorf,
‚o.T.‘, Aquatintaradierung, 48/70, 39 x 29 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00066

Salvador Dali, r.u.handsig. und Prägesig.

Figueras 1904 – 1989 daselbst,
‚Portrait de Marguerite‘ aus ‚Faust‘,
1968/69, Kaltnadelradierung und Roulette
auf Japan, handcoloriert, E.A.,
32 x 23 cm, gebräunt
– ML 298 K –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00067

Salvador Dali, r.u. handsig.

Figueras 1904 – 1989 daselbst,
‚La Cogida y la muerte‘, 1973,
Kaltnadelradierung, 310/400,
39,5 x 31,8 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00068

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueras 1904 – 1989 daselbst,
‚Der Widerspenstigen Zähmung‘, aus
‚Viel Lärm um Shakespeare‘, 1970,
Farbkaltnadelradierung, 74/250, 17 x 12 cm
– ML 394 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00069

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueras 1904 – 1989 daselbst,
‚Kehr zurück, Sulamit‘, aus ‚Das Hohe Lied
des Salomon‘, 1971, Farbradierung mit Pochoir
und Goldauflage, coloriert, 163/250, 40 x 25,5 cm,
Lichtschaden
– ML 479c –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00070

Salvador Dali, je r.u.handsig.

Figueras 1904 – 1989 daselbst,
‚Akt mit Ball‘ und ‚Akt mit Blume‘,
zwei Radierungen aus ‚Poèmes secrets
d’Apollinaire‘, 1967, handcoloriert,
je 76/95, 12 x 9 cm bzw. 10 x 12 cm,
Lichtschaden
(2 x Foto Internet)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00071

Salvador Dali, r.o.i.d.Pl.sig., dat. 1959

Figueras 1904 – 1989 daselbst,
‚Tour de France cycliste‘, Radierung,
eine von 500, mit Briefmarke, 15,5 x 20,5 cm,
Lichtschaden, Rahmen ohne Glas
– ML 67b –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00072

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueras 1904 – 1989 daselbst,
‚Le sang du yin et du yang‘ aus
‚La Conquete du cosmos‘, 1974,
Kaltnadelradierung auf Lithographie mit
Prägedruck, 75 x 55,5 cm, Kratzspuren,
gebräunt, Klebstreifenrückstände,
Rahmen ohne Glas
– ML 652 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00073

Salvador Dali, 1975

Figueras 1904 – 1989 daselbst,
‚Die zehn Gebote‘, zehn Silbermedaillen,
D = 5 cm, in zwei Acrylschatullen,
dazu Etui mit Zertifikat Nr. 2.993

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00074

Ludwig Dill, l.u.sig.

Gernsbach 1848 – 1940 Karlsruhe,
‚Birken am Weiher‘, Gouache,
50 x 69,5 cm, aufgezogen, Kratzspuren,
Randbeschädigungen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00075

Jim Dine, m.u.handsig.

ortsbez. und dat. N.Y.C. 1973,
geb. Cincinatti 1935,
‚Colors & flower‘,
Radierung, 16 x 21,5 cm,
Rand mit Aquarellfarben,
Lichtschaden, gebräunt

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00076

Simon Dittrich, je r.u.handsig.

Schönau 1940 – tätig u.a. in Stuttgart und München,
‚Sternzeichen Zwilling und Löwe‘, zwei
Farbradierungen, 51/280 und 13/280,
14,5 x 19,5 und 19 x 18,5 cm

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00077

Achim Duchow, m.u.sig., dat. (19)88

Ottendorf 1948 – 1993 Düsseldorf,
‚o.T.‘, Aquarell und Pastell, 100 x 70 cm,
Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00078

Achim Duchow, r.u.sig., dat. (19)88

Ottendorf 1948 – 1993 Düsseldorf,
‚o.T.‘, Aquarell und Kreide,
auf tonigem Papier, 100 x 70 cm,
Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00079

Achim Duchow, l.u.sig., dat. (19)88

Ottendorf 1948 – 1993 Düsseldorf,
‚o.T.‘, Aquarell und Kreide,
auf tonigem Papier, 100 x 70 cm,
Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00080

Achim Duchow, r.u.sig., dat. (19)88

Ottendorf 1948 – 1993 Düsseldorf,
‚o.T.‘, Aquarell und Kreide,
auf tonigem Papier, 100 x 70 cm,
Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00081

Raoul Dufy, von Marcelle Oury

Kassette: ‚Lettre à mon peintre‘,
26 Lithographien, Nr. 573/975,
31,5 x 24,5 cm (Blatt), teils eingerissen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 360,–

+ vergrößern
00082

Isabelle Dutoit, verso sig. und dat. 2008

Groß-Gerau 1975 – tätig in Leipzig,
‚Zu Dritt (mit Steinböcken)‘, betitelt,
Öl/Lwd., 170 x 130 cm, o.R.
– Provenienz: erworben von
Galerie Leuenroth, 2009 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 6.000,–

+ vergrößern
00083

Charles und Ray Eames, Entwurf 1956

Lounge Chair mit Ottomane, um 1970,
Schichtholz und schwarzes Leder,
H = 83 cm bzw. 43 cm, Gebrauchs- und
Kratzspuren, ein Knopf fehlt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00084

Hartwig Ebersbach, r.u.mon., dat. (19)89

Zwickau 1940 – tätig in Leipzig,
‚Brimborium‘ betitelt,
Gouache, Aquarell und Tusche,
73 x 50 cm (PP-A.), Lichtschaden,
Glas beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00085

Hartwig Ebersbach, r.u.mon., dat. (19)89

Zwickau 1940 – tätig in Leipzig,
‚Stechende Augen‘, betitelt,
Gouache mit Tusche,
73 x 50 cm (PP-A.), Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00086

Christian Ecker

verso sig., dat. und ortsbez. Frankfurt 2009,
Salzburg 1961 – tätig daselbst,
‚Börse Frankfurt‘, Öl/Lwd., 70 x 150 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00087

Stasys Eidrigevicius, r.u.sig., dat. 1992

Litauen 1949 – tätig in Warschau,
‚Mon chère frère‘, Öl/Lwd., 119 x 150 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00088

Georg Eisler, sig.

Wien 1928 – 1998 daselbst,
Illustrationen zu ‚Joseph Roth –
Die Kapuzinergruft‘, 1976,
46 Bleistiftzeichnungen im PP, dazu Buch,
(eine Zeichnung fehlt), sowie:
Georg Eisler, ‚Salzburger Skizzenbuch‘,
Büchergilde Gutenberg, 1992, im Schuber

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00089

Frank Ermschel, verso sig., dat. (19)97

Bochum 1957 – tätig in Kerkrade,
‚o.T.‘, Werknr. 267, Öl/Lwd.,
192 x 162,5 cm

(675)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00090

Hans Erni, sig.

Luzern 1909 – 2015 daselbst,
‚Amor‘, Fayenceteller, D = 41 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00091

Max Ernst, r.u.handsig.

Brühl 1891 – 1976 Paris,
‚Masque‘, 1950, Farbaquatintaradierung,
23/100, 18 x 13 cm, gebräunt
– Spies-Leppien 38 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00092

Reinhold Ewald, r.u.sig., dat. (19)73

Hanau 1890 – 1974 daselbst,
‚Badende an Strand‘,
Mischtechnik über Collage, auf Styropor,
50 x 49,5 cm

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00093

Reinhold Ewald, r.u.sig.

undeutl. dat. (19)5?,
Hanau 1890 – 1974 daselbst,
‚Tomaten, Pfirsiche, Zitronen und Eier‘,
Öl/Lwd., aufgezogen, 67 x 70,5 cm,
Reisszweckloch

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00094

Petra Falk, verso sig., dat. 1977

Lübeck 1949 – tätig in Frankfurt/M.,
‚Blau‘, Öl/Lwd., 120 x 100 cm,
Farbfehlstellen

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00095

Shan Fan, verso sig., dat. (19)92

Hangzhou 1959 – tätig in Hamburg,
‚o.T.‘, Mischtechnik und Collage mit
Ahornblatt auf Hartfaser, 63,5 x 63,5 cm,
Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00096

Arthur Fauser, l.o. und verso sig., dat. 1950

Kollnau 1911 – 1990 Frankfurt/M.,
‚Glas Wasser‘, verso betitelt,
Öl/Ktn., 26,5 x 38,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00097

Charles Fazzino, handsig., dat. 2004

New York 1955 – tätig daselbst,
‚A Silhouette of Broadway‘, Farbserigraphie,
dreiteilig, beidseitig, als Paravent,
178 x 134,5 cm

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00098

Charles Fazzino, handsig., dat. 1988

New York 1955 – tätig daselbst,
‚Sun and Fun‘, Farbserigraphie,
ap/46, 45 x 64 cm
(foto 2/6)

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00099

Charles Fazzino, handsig., dat. 2004

New York 1955 – tätig daselbst,
‚Park Avenue‘, 2003, 3D-Farbserigraphie,
45 x 52 cm, mit Fazzinorahmen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00100

Lyonel Feininger, l.u.handsig.

r.u. NL-Stempel Feininger Estate,
New York 1871 – 1956 daselbst,
‚Leuchtbarke 1918‘, verso auf Etikett bez.,
Holzschnitt auf braunem Japan,
auf Karton angeheftet,
11,5 x 17,4 cm, eingerissen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00101

Emerik Feješ, r.u.sig.

Osijek 1904 – 1969 Novi Sad,
‚Frankfurt am Main Dom‘, l.o.betitelt,
Gouache, 60 x 42 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00102

Emerik Feješ, r.u.sig.

Osijek 1904 – 1969 Novi Sad,
‚Frankfurt-Rathaus‘, l.o.betitelt,
Gouache aufgezogen, 42 x 59 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00103

Emerik Feješ, l.u.sig.

Osijek 1904 – 1969 Novi Sad,
‚Split‘, l.o.betitelt,
Gouache, 42 x 59 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00104

Fritz Fischer, je sig.

Colmar 1889 – 1974 Frankfurt/M.,
‚Hafenansicht mit Segelbooten‘,
Öl/Lwd., 48 x 58 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00105

Fritz Fischer, je r.u.sig.

Colmar 1889 – 1974 Frankfurt/M.,
‚Stadt‘, Acryl/Papier, 33 x 40 cm, (je PP-A.)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00106

Wieland Förster, mon. und dat. (19)73

Dresden 1930 – tätig in Oranienburg,
‚Torso – liegender Akt‘, Bronze,
H = 20 cm, L = 39 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00107

Wieland Förster, mon.

Dresden 1930 – tätig in Oranienburg,
‚Torso – hockender Akt‘, Bronze, H = 20 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00108

Vase, Fratelli Toso, um 1930

violettfarbenes Glas, mit
Millefiori-Einschmelzungen,
H = 15 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00109

Vase, Fratelli Toso, Klarglas

mit durchgehenden
Milleflori-Einschmelzungen,
H = 23 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00110

Jürgen Raitz von Frentz, verso mon. und dat. 1991

1942 – 2010, war tätig bei Wiesbaden,
‚o.T.‘, Acryl/Lwd., 150 x 180 cm,
Druckstellen, o.R.

(494)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00111

Jürgen Raitz von Frentz, verso mon., dat. 1993

1942 – 2010, war tätig bei Wiesbaden,
‚o.T.‘, Acryl/Lwd., 160 x 200 cm, o.R.

(676)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00112

Jürgen Raitz von Frentz, verso mon., dat. 1993

1942 – 2010, war tätig bei Wiesbaden,
‚o.T.‘, Acryl/Lwd., 160 x 200 cm, o.R.
(1060)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00113

Johnny Friedlaender, r.u. handsig.

Pleß 1912 – 1992 Paris,
‚o.T.‘, Farbaquatintaradierung, 113/135,
29 x 29,5 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00114

Johnny Friedlaender, r.u.handsig.

Pleß 1912 – 1992 Paris,
‚Abstrakte Komposition‘,
Farbaquatintaradierung, e.A.,
57 x 76 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00115

Johnny Friedlaender, r.u. handsig.

Pleß 1912 – 1992 Paris,
‚o.T.‘, Farbaquatintaradierung, 113/135,
29 x 29,5 cm, gebräunt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00116

Johnny Friedlaender, r.u. handsig.

Pleß 1912 – 1992 Paris,
‚o.T.‘, Aquatintradierung, 18/XL,
29 x 29,5 cm, gebräunt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00117

Johnny Friedlaender, r.u. handsig.

Pleß 1912 – 1992 Paris,
‚Abstrakte Komposition‘,
Farbaquatintaradierung, 1/200,
49,5 x 38 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00118

Botho von Gamp, r.u.mon.

Berlin 1894 – 1977 Stockach,
‚Die rote Sonne‘,
Öl/Ktn., 41 x 60,5 cm
– Ausstellungskatalog Nr. 17
Galeria del Monte, Forio/NA 1992 –

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00119

Anja Ganster, verso sig., dat. 2002

Mainz 1968 – tätig in Basel,
‚Mildura Youth Hostel 3, Paris, Flur 6‘,
verso betitelt, Öl/Lwd., 101 x 129 cm, o.R.
(39)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00120

Ivan Generalic, l.u.sig. und dat. 1963

Hlebine 1914 – 1992 Koprivnica,
‚Angler’s Traum‘,
Hinterglasmalerei, 77,5 x 67 cm
(PP-A.)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00121

Josip Generalic, r.u.mon., dat. 1964

Hlebine 1936 – 2004 Koprivnica,
‚Der Dorfgeck‘, Hinterglasmalerei,
98 x 83 cm, Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00122

Josip Generalic, r.u.sig., dat. 1960

Hlebine 1936 – 2004 Koprivnica,
‚Die drei bösen Krähen‘,
Hinterglasmalerei, 34,5 x 56 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00123

Carlos Gervásio, l.u.sig., dat. (19)99

geb. Monchique 1968, ‚o.T.‘, Öl/Lwd.,
120 x 120 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00124

Raimund Girke, verso sig., dat. April (19)80

Heinzendorf 1930 – 2002 Köln,
‚o.T.‘, Gouache/Ktn., 25,5 x 18,5 cm, im PP

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00125

Raimund Girke, r.u.sig.

Heinzendorf 1930 – 2002 Köln,
‚o.T.‘, Prägedruck/Bütten, 123/150,
63,5 x 49 cm (Blatt), staubig, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00126

Nelson Gomes Teixeira, r.u.sig.

geb. 1977 – tätig in Paris,
‚Boa Viagem Paraiso‘,
Öl und Kreide/Papier, aufgezogen,
77 x 57 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00127

Christl Maria Göthner

l.u. und verso sig., verso dat. (20)07,
Bad Lausick 1957 – tätig in Leipzig,
‚Sea of Love‘, verso betitelt,
Öl/Lwd., 39 x 50 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00128

Karl Otto Götz, l.u.sig., dat. (19)54

Aachen 1914 – tätig in Niederbreitbach,
‚o.T.‘, Monotypie von Glas auf Papier,
aufgezogen, 10,3 x 14,6 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00129

Moritz Götze, l.u.sig., dat. 2007

Halle 1964 – tätig daselbst,
‚Nachts vor der Stadt (nach Gertrud
Caspari)‘, Öl/Lwd., 220 x 80 cm, o.R.
– Provenienz: erworben von
Galerie Rothamel, 2009 –

Ausruf€ 5.000,–

+ vergrößern
00130

Günter Grass, je r.u.handsig., dat. (19)81

Danzig 1927 – 2015 Lübeck,
‚Butt‘, ‚Sonnenblume‘ (Riss) und ‚Aal‘
(Glas beschädigt), drei Lithographien,
je 95/100, 53 x 69 cm, 57 x 80 cm
und 56 x 71 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00131

Otto Greis, r.u.sig., dat. (19)68

Frankfurt/M. 1913 – 2001 Ingelheim a. Rhein,
‚o.T.‘, Eitempera/Hartfaser, 19 x 24 cm,
montiert, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00132

HAP Grieshaber, r.u. handsig.

Rot an der Rot 1909 – 1981 Eningen unter Achalm,
‚Festliche Wiese‘,
Farbholzschnitt, 113/130, 49 x 36,5 cm,
fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00133

HAP Grieshaber, r.u.handsig.

Rot an der Rot 1909 – 1981 Eningen unter Achalm,
‚Bedrohtes Paar‘,
Farbholzschnitt, 82/140, 70 x 70 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00134

Bruno Großkopf, r.u.sig.

tätig Frankfurt/M.,
‚Nocte di Ronda‘, Tempera,
52 x 76 cm (PP-A.), gebräunt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00135

Erich Grün, r.u.sig.

Pyschminskoje 1915 – 2009 Hannover,
‚Heide‘, Öl/Lwd., 100 x 100 cm
(154)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00136

Erich Grün, r.u.sig.

Pyschminskoje 1915 – 2009 Hannover,
‚Wirtschaftswunder‘, Öl/Lwd., 80 x 80 cm
(217)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00137

Erich Grün, r.u.sig.

Pyschminskoje 1915 – 2009 Hannover,
‚Seeufer mit Boot‘, Aquarell, 48 x 65 cm
(156)

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00138

Olaf Gulbransson (1873-1953)

Wilhelm Heckrott (1890-1964),
Paul Rith (1871-1925),
Kurt Scheele (1905-1944) (Abb.),
Wilhelm Schulz (1865-1952),
Erich Wilke (1879-1936),
Holzschnitt, ‚Kunstausstellung‘ (Abb.)
und fünf Handzeichnungen,
von 29 x 23 cm bis 36 x 45 cm, teils knittrig,
Klebstreifenrückstände, je o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00139

Patrick Gutschmidt, verso sig. dat. 2004

geb. Gütersloh 1968,
‚Kelis‘, Acryl/Lwd., 160 x 200 cm, o.R.
– siehe Katalg Tennis Elephant 2005 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00140

Peter Hankel, verso, r.u.sig. und dat. (19)95

Berlin 1939 – tätig in Seligenstadt,
‚o.T.‘, Acryl/Ktn. aufgezogen, 140 x 98 cm,
Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00141

Hans Hartung, r.u.handsig.

Leipzig 1904 – 1989 Antibes,
‚o.T.‘, Lithographie, 21/200, 46 x 64 cm,
gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00142

Jens Hausmann

verso sig., dat. und ortsbez. Berlin (20)10,
Meiningen 1964 – tätig in Berlin,
‚Institut 1‘, betitelt, Öl/Lwd., 160 x 105 cm,
o.R.

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00143

Rudolf Hausner, sig.

Wien 1914 – 1995 Mödling,
‚Adam wohlbehütet‘, Bronze, Venturi Arte,
688/1.250, auf Marmorsockel, H = 19 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00144

Georg Heck, meist sig.

Frankfurt/M. 1897 – 1982 daselbst,
darunter: ‚Schwarze Sonne über Haus‘
(Abb.), dat. (19)43, lavierte
Tuschzeichnung, 18,5 x 13,5 cm (6)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00145

Erich Heckel, r.u.handsig., dat. (19)19

Döbeln 1883 – 1970 Radolfzell,
‚Frauen am Strand‘, Holzschnitt, 46 x 32,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00146

Johannes Heisig, verso sig., dat. 1991/2001

r.u.mon., dat. (19)92/(20)05,
Leipzig 1953 – tätig in Dresden und Berlin,
‚Das Lager‘, verso betitelt, Öl/Lwd.,
181 x 199 cm, Druckstelle

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00147

Reginald Herard, unbez.

Port au Prince 1956 – 1999,
‚o.T.‘, (1997), Öl/Lwd., 70 x 90 cm, o.R.
– vgl. Spencer Museum of Art
und MMK Frankfurt –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00148

Marina Herrmann

Köln 1961 – tätig daselbst,
‚In Vitro Tokyo 604‘ und ‚In Vitro gelb‘,
verso betitelt, Mischtechnik/Holz,
je 24 x 18 cm, o.R. (2)
– Provenienz: Benefiz-Auktion Japan
(Museum Angewandte Kunst) 2011 –

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00149

Richard Hesse, sig. Heß

Berlin 1937 – tätig daselbst,
‚Halbakt‘, Bronze, EA II, Gießerei Barth
in Rinteln, H = 45 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00150

Hilial, verso sig., dat. (19)92

‚Ischtar I‘, verso betitelt,
Öl/Lwd., 180 x 130 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00151

Lutz Hilgers

tätig in Düsseldorf,
‚Darklight I‘, Fotografie,
100 x 150 cm, bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00152

David Hockney, r.u.handsig., dat. (19)83

Bradford 1937 – tätig in London
und Los Angeles,
‚My Pool and Terrace‘, Farbaquatintaradierung,
193/250, 58 x 96 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.500,–

+ vergrößern
00153

Edgar Hofschen, je verso sig. und dat. 1995

Tapiau 1941 – tätig u.a. in Radevormwald,
‚Modifikation P64 A und B‘, je verso betitelt,
zwei Arbeiten, Öl/Lwd., je 238 x 129 cm
(249)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00154

Edgar Hofschen, verso sig., dat. 1980

Tapiau 1941 – tätig u.a. in Radevormwald,
‚Modifikation G11‘, verso betitelt,
Segeltuch mit Ponal, 195 x 140 cm, o.R.
(674)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00155

Dirk Holger, handsig. auf Etikett

Wuppertal 1939 – tätig in USA,
‚Spessart‘, 12/65, gewebter
Wandbehang, Münchener
Gobelinmanufaktur, 147 x 130 cm

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00156

Alfred Hrdlicka, sig.

Wien 1928 – 2009 daselbst,
Illustrationen zu ‚Christa Wolf – Das Leben
der Schildkröten in Frankfurt am Main‘, 1989,
Band mit sechs Radierungen, 147/333, im Schuber

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00157

Friedensreich Hundertwasser

l.u.handsig. Regentag, dat. und ortsbez.
20. Dezember 1979 Wien,
Wien 1928 – 2000 Neuseeland,
‚2 – 13 Schwimmende Fenster‘,
Farbholzschnitt/Japan, 91/200,
37 x 51,5 cm
(1044)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00158

Friedensreich Hundertwasser

r.u.handsig. Dunkelbunt,
dat. und ortsbez. Venedig 11. Januar 1984,
Wien 1928 – 2000 Neuseeland,
‚Homo Humus Come Va – 10002 Nights‘,
Farblithographie mit Metallfolie, 913/10.002,
96 x 50 cm (Blatt), o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00159

Friedensreich Hundertwasser, i.Dr.sig.

Wien 1928 – 2000 Neuseeland,
‚Baustein zur Finanzierung…‘,
Offsetlithographie und Folienprägung,
858/5.000, 44 x 42 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 150,–

+ vergrößern
00160

Friedensreich Hundertwasser

mit ‚Greenpeace‘ bzw.
‚The Cousteau Society‘,
Wien 1928 – 2000 Neuseeland,
‚Save the Whales‘ und ‚Save the Seas‘, 1982,
Kunstdruck mit Folie, je eines von 5.000,
je 53 x 57 cm
(2 x Foto Internet)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00161

Friedensreich Hundertwasser, verso sig.

Wien 1928 – 2000 Neuseeland,
‚Olympia Sarajevo, 1984‘, Farbserigraphie,
85 x 62 cm (Blatt)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 150,–

+ vergrößern
00162

Couchtisch, France & Daverkosen

Entwurf Peter Hvid, Dänemark, Teakholz,
ebonisierte Platte, 50 x 129 x 55 cm,
Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00163

Brigid Ibell, r.u.sig. und dat. 2002

Kapstadt 1958 – tätig u.a. in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Öl und Pigment/Lwd., 100 x 160 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00164

Max Ingrand für Fontana Arte

Designkollektion, Tischlampe,
Milchglasschirm und -fuß, H = 80 cm,
bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00165

Max Ingrand für Fontana Arte

Designkollektion, Tischlampe,
Milchglasschirm und -fuß, H = 34 cm,
bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00166

Janosch, je handsig.

Hindenburg O.S. 1931 – tätig auf Teneriffa,
‚Erzählungen und Schwänke
des Marquis de Sade‘, 1980,
sieben Aquatintaradierungen,
52/300, 53 x 37,5 (Blatt), Umschlag
und Titel beschädigt, dazu Bildband

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00167

Helle Jetzig, verso sig., dat. 2003

Emden 1956 – tätig in Osnabrück,
‚Marks A8‘, betitelt, Fotographie und
Serigraphie, handcoloriert, aufgezogen,
Unikat, 80 x 120 x 5 cm, o.R.
– Provenienz: erworben von
Galerie von Braunbehrens, 2005 –

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00168

JoBrenn, l.u.sig., 1960er Jahre

‚o.T.‘, Öl/Papier, 27,5 x 39,5 cm,
eingerissen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00169

Raimer Jochims, r.u.mon., dat. 1972

Kiel 1935 – tätig bei Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Farblithographie, 53/75, 36 x 36 cm,
o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00170

Kaeseberg, r.u.handsig., dat. (19)91

Leipzig 1964 – tätig daselbst,
‚Ikonen‘, Farblithographie, 14/25,
27 x 40 cm, o.R.

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00171

Kaeseberg, r.u.handsig., dat. (19)91

Leipzig 1964 – tätig daselbst,
‚Transformation‘, Farblithographie, 13/25,
27 x 40 cm, o.R.

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00172

Reiner Karge, r.u.sig.

Bad Schwartau 1944 – 1995 Rom,
‚Die Liebenden‘, Öl/Lwd., 50 x 40 cm
– dazu Katalog, Sandra Reberschak,
‚Reiner Karge‘ –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00173

Kazuo Katase, l.u.handsig., dat. 1983

Shizuoka 1947 – tätig in Kassel,
‚Nachtfahnen‘, betitelt, Farbserigraphie,
12/15, 45 x 122 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00174

Max Kaus, r.u.sig., dat. (19)56

Berlin 1891 – 1977 daselbst,
‚Hafen‘, Gouache, 52 x 69,5 cm (PP-A.)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00175

Byoungho Kim, r.u.sig., dat. 2009

Seoul 1974 – tätig daselbst,
‚Between two silences YB‘, Frottage,
110 x 183 cm, eingerissen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00176

Per Kirkeby, r.u.handmon., dat. (19)91

Kopenhagen 1938 – tätig daselbst
und in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Farblithographie, 23/60, 86 x 63 cm,
Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00177

Per Kirkeby, r.u.handmon., dat. (19)94

Kopenhagen 1938 – tätig daselbst
und in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Farbaquatintaradierung, 8/25,
69,5 x 47 cm, Ränder gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00178

Per Kirkeby, r.u.handmon., dat. (19)94

Kopenhagen 1938 – tätig daselbst
und in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Farbaquatintaradierung, 9/25, 60 x 80 cm,
Lichtschaden, Ränder gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00179

Per Kirkeby, r.u.handmon., dat. (19)95

Kopenhagen 1938 – tätig daselbst
und in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Farbholzschnitt, 10/10, 50 x 50 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00180

Per Kirkeby, r.u.handmon., dat. (19)95

Kopenhagen 1938 – tätig daselbst
und in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Farbholzschnitt, 10/10, 50 x 50 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00181

Per Kirkeby, r.u.handmon., dat. (19)95/96

Kopenhagen 1938 – tätig daselbst
und in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Farbholzschnitt, 10/10, 50 x 50 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00182

Per Kirkeby, r.u.handmon., dat. (19)95

Kopenhagen 1938 – tätig daselbst
und in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Farbholzschnitt, 10/10, 50 x 50 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00183

Per Kirkeby, r.u.handmon., dat. (19)95

Kopenhagen 1938 – tätig daselbst
und in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Farbholzschnitt, 10/10, 50 x 50 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00184

Wolfgang F. Ko..., r.u. undeutlich sig.

dat. (19)88,
‚o.T.‘, Mischtechnik/Papier, 120 x 91 cm
(K-1278)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00185

Peter Kogler, unbez.

Innsbruck 1959 – tätig u.a. Städelschule,
‚o.T.‘, Kohlezeichnung,
42 x 30,5 cm, Reißzwecklöcher
– Vorausrechnung des
Frankfurter Kunst-Vereins 1990 –

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00186

Thomas Kohl, je verso sig., dat. 1994

Düsseldorf 1960 – tätig daselbst,
‚Gent‘ und ‚Groges‘, je verso betitelt,
Öl/Lwd., 30 x 40 cm, o.R. (2)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00187

Käthe Kollwitz, r.u.handsig.

Königsberg 1867 – 1945 Moritzburg,
‚Der Agitationsredner‘, Lithographie,
31 x 22 cm, gebräunt
– Provenienz: Venator & Hanstein
23.09.2004 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00188

Käthe Kollwitz, r.u.handsig., i.St.mon.

Königsberg 1867 – 1945 Moritzburg,
‚Kleiner Männerkopf ohne Hände‘,
Holzschnitt, 14/150, 7,3 x 6,7 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00189

Astrid Korntheuer, verso sig., dat. 2003

Schwelm 1979 – tätig in Frankfurt/M.,
‚Glör‘, verso betitelt, Fotographie,
zweiteilige Arbeit, je 29 x 35 cm (PP-A.)
– Provenienz: Auktion Nacht der Museen 2004 –

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00190

Heinz Kreutz, m.u.sig., dat. (19)81

Frankfurt/M. 1923 – tätig in Antdorf,
‚Mit großer weißer Mittelfigur‘, Aquarell,
57 x 79 cm (Blatt)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00191

Heinz Kreutz, je r.u.handsig., je dat. (19)63

Frankfurt/M. 1923 – tätig in Antdorf,
‚o.T.‘, zwei Holzschnitte, 22/24 bzw. 5/30,
je Eigendruck, 46,5 x 37,5 cm und
50,2 x 28,8 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00192

Yin Kun, r.u.sig., dat. 2004-7

Szechuan 1969 – tätig in Peking,
‚Chinese Girl‘, Öl/Lwd., 151 x 150 cm,
Druckstellen, knittrig, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.400,–

+ vergrößern
00193

Michael Landes, r.u.sig.

Frankfurt/M. 1948 – tätig daselbst,
‚von der Stadt zum Bild…‘, betitelt,
Gouache/Tusche/Papier, 48 x 58 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00194

Arthur Lewin-Funcke, sig., dat. 1922

Niedersedlitz 1866 – 1937 Berlin,
‚Im Frühwind (Tanzender Mädchenakt)‘, Bronze,
H = 159 cm, auf Sandsteinsockel, H = 16 cm,
Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.400,–

+ vergrößern
00195

Roy Lichtenstein, r.u.handsig.

New York 1923 – 1997 daselbst,
‚o.T. (Flagge)‘, aus: ‚La Nouvelle Chute
de l’Amérique‘, 1992, Farbaquatintaradierung,
XXVI/XLV, 37,5 x 28 cm, Stauchungen,
zwei Löcher

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00196

Roy Lichtenstein, r.u.handsig.

New York 1923 – 1997 daselbst,
‚o.T. (Park)‘, aus: ‚La Nouvelle Chute
de l’Amérique‘, 1992, Farbaquatintaradierung,
XXVI/XLV, 28 x 37,5 cm, Stauchungen,
zwei Löcher

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00197

Roy Lichtenstein, r.u.handsig.

New York 1923 – 1997 daselbst,
‚o.T. (roter Himmel)‘, aus: ‚La Nouvelle Chute
de l’Amérique‘, 1992, Farbaquatintaradierung,
XXVI/XLV, 37,5 x 28 cm, Stauchungen,
Druckstellen, Rand fleckig, zwei Löcher

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00198

Roy Lichtenstein, r.u.handsig.

New York 1923 – 1997 daselbst,
‚o.T. (Highway)‘, aus: ‚La Nouvelle Chute
de l’Amérique‘, 1992, Farbaquatintaradierung,
XXVI/XLV, 37,5 x 28 cm, Stauchungen,
fleckig, zwei Löcher

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00199

Roy Lichtenstein, r.u.handsig.

New York 1923 – 1997 daselbst,
‚o.T. (Industrie)‘, aus: ‚La Nouvelle Chute
de l’Amérique‘, 1992, Farbaquatintaradierung,
XXVI/XLV, 28 x 37,5 cm, Stauchungen, zwei Löcher

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00200

Roy Lichtenstein, r.u.handsig.

New York 1923 – 1997 daselbst,
‚o.T. (schwarzer Himmel)‘, aus: ‚La Nouvelle Chute
de l’Amérique‘, 1992, Farbaquatintaradierung,
XXVI/XLV, 37,5 x 28 cm, Stauchungen, berieben,
zwei Löcher

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00201

Roy Lichtenstein, r.u.handsig.

New York 1923 – 1997 daselbst,
‚o.T. (Aura)‘, aus: ‚La Nouvelle Chute
de l’Amérique‘, 1992, Aquatintaradierung,
XXVI/XLV, 37,5 x 28 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00202

Roy Lichtenstein und Allan Ginsberg

Textmappe mit Umschlag und Schuber zu
‚La Nouvelle Chute de l’Amérique‘, 1992,
XXVI/XLV, Legende von beiden handsig.,
48,5 x 36 cm (Blatt), teils Stauchungen,
teils fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 500,–

+ vergrößern
00203

Roy Lichtenstein für Rosenthal

Künstlerplatzteller, 1990, 465/3.000,
D = 31 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00204

Martin Liebscher, unsig.

Naumburg 1964 – tätig in Frankfurt/M. und Berlin,
‚Frankfurt – Zeil‘, verso auf Etikett betitelt,
Fotografie auf Alu-Dibond,
49,5 x 237 cm, Ecken mit Stauchungen
(413)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00205

Rainer Lind, unbez.

geb. Darmstadt 1954,
‚Kraftrans‘, Öl/Nessel,
196 x 196 cm, Farbfehlstellen, o.R.

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00206

Markus Lüpertz, r.u.handmon.

verso auf Etikett dat. 1993,
Reichenberg 1941 – tätig u.a. in Berlin,
‚o.T.‘, Farbaquatinta- und Radierung,
14/20, 70 x 49 cm, gebräunt,
Klebstreifenrückstände

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00207

Markus Lüpertz, r.u.handmon.

verso auf Etikett dat. 1993,
Reichenberg 1941 – tätig u.a. in Berlin,
‚o.T.‘, Farbaquatintaradierung, 14/20,
69 x 49,5 cm, gebräunt,
Klebstreifenrückstände

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00208

Thilo Maatsch, m.u.mon. und dat. (19)25

Braunschweig 1900 – 1983 Königswinter,
‚Herr Schmidts‘, betitelt, Tuschfeder,
32,5 x 25 cm (Blatt), 24 x 8 cm (Darstellung),
Druckstelle

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00209

Heinz Mack, m.u.sig. und dat. (19)61

Lollar 1931 – tätig in Mönchengladbach
und Ibiza,
‚o.T.‘, Frottage mit Pastell,
Kohle und Bleistift auf tonigem Papier,
84 x 38 cm (PP-A.), Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 8.000,–

+ vergrößern
00210

Heinz Mack, m.o.handsig.

Lollar 1931 – tätig in Mönchengladbach
und Ibiza,
‚Sahara Projekt Station 2‘,
verso auf Etikett betitelt,
Farbserigraphie mit Silberfolie
und Sand, 29/130, 79 x 99 cm
– verso Etikett Junior Galerie –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00211

Heinz Mack, m.u.handsig.

Lollar 1931 – tätig in Mönchengladbach
und Ibiza,
‚Sahara Projekt Station 12‘,
verso auf Etikett betitelt,
Farbserigraphie mit Silberfolie,
104/130, 79 x 99 cm, Glas beschädigt
– verso Etikett Junior Galerie –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00212

Heinz Mack, m.sig., dat. (19)70

Lollar 1931 – tätig in Mönchengladbach
und Ibiza,
‚Optical Raster‘, Prägung auf
Aluminium-Folienktn., 77/100,
60 x 45 cm, Druckstellen, Ecken mit
Stauchungen, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00213

Amador Magraner

verso auf Montagegrund sig., dat. 1997,
Pollenca 1957 – tätig daselbst,
‚o.T.‘, Öl/Papier, 33 x 50,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00214

Amador Magraner, r.u.sig., dat. 1997

Pollenca 1957 – tätig daselbst,
‚o.T.‘, Öl/Papier, 42 x 59 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00215

Herbert Maier, verso sig., dat. 1995

Haslach 1959 – tätig in Freiburg,
‚Speicher‘, verso betitelt,
Öl/Holz, 74 x 50 x 3 cm, o.R.

(244)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00216

Nabil El Makhloufi

verso auf Etikett sig., dat. 2009,
Marokko 1973 – tätig in Leipzig,
‚Überfahrt‘, betitelt, Mischtechnik/Lwd.,
60 x 80 cm, o.R.
– Provenienz: erworben von
Galerie Rothamel 2009 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00217

Gerhard Marcks, je r.u.handsig.

Berlin 1889 – 1981 Burgbrohl,
‚Aktpaare‘, zwei Holzschnitte,
43/50 bzw. 29/50, 12 x 24 cm
bzw. 40 x 21,5 cm
(2 x Foto Internet)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00218

Gerhard Marcks, je r.u.handsig.

Berlin 1889 – 1981 Burgbrohl,
‚Schäfer‘ und ‚Überfahrt‘,
Linolschnitt, 31/50, und
Holzschnitt, 21/50, 24 x 15 cm
bzw. 12,5 x 22 cm, knittrig
(2 x Foto Internet)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 150,–

+ vergrößern
00219

Marino Marini, r.u.handmon.

Pistoia 1901 – 1980 Viareggio,
‚From Goethe – Plate IV‘, 1979,
Farbaquatintaradierung, 10/125,
64 x 50 cm, gebräunt

(984)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00220

Marino Marini, r.u.handmon. in Blau

verso handsig. und Stempel,
Pistoia 1901 – 1980 Viareggio,
‚From Goethe – Plate III‘, 1979,
Farbaquatintaradierung auf tonigem
Grund, 10/125, 63 x 49 cm, gebräunt

(985)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00221

Merkel, l.u.sig., dat. (19)05

‚Mutter und Kind‘, Öl/Lwd., 91 x 76 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00222

Ludwig Mies van der Rohe

Freischwinger, Stahl, mit schwarzem
Polster, H = 75 cm, beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00223

Milo, sig., geb. 1939

‚Stehende‘, Nr. A3038, Bronze,
Gießerei J.B. Paris, auf Marmorsockel,
H = 56 cm, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00224

Milo, sig., geb. 1939

‚Einhändiger Handstand‘,
Bronze, auf Marmorsockel, H = 34 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00225

Joan Miró, Auflagenseite handsig.

Barcelona 1893 – 1983 Palma de Mallorca,
‚Les essencies de la terra‘,
mit 13 (Farb-)Lithographien, 521/1.120,
49 x 74 cm (Blatt), Stauchungen,
teils knittrig, Umschlag eingerissen,
Kassette beschädigt, Plakat fehlt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.200,–

+ vergrößern
00226

Joan Miró, r.o.handsig.

Barcelona 1893 – 1983 Palma de Mallorca,
‚Pintura‘, 1978, Farblithographie,
H.C., 70 x 50,5 cm, gebräunt,
Klebstreifenrückstände

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00227

Monogrammist AF

‚Pferde‘, vier Bronzen,
L = je ca. 25 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00228

Monogrammist AF

‚Angreifender Löwe‘,
Bronze, L = 47 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00229

Monogrammist db, Designtapisserie

374 x 198 cm, 371 x 189 cm und
371 x 194 cm, teils verkürzt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00230

Monogrammist F, r.u.mon.

dat. 13.11.(19)83,
‚o.T.‘, Öl/Lwd., 156 x 135 cm,
o.R.

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00231

Monogrammist GSK, r.u.mon.

‚Der Tod als Scherz‘, Pastell, 46,5 x 60 cm
(PP-A.), Reisszwecklöcher

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00232

Monogrammist MF, r.u.mon., dat. (19)66

‚Blick auf Salzburg‘, Öl/Hartfaser,
104 x 81 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00233

Marcel Mouly, r.u.handsig.

Paris 1918 – 2008 daselbst,
‚Der blaue Hafen‘, Farblithographie,
162/175, 47 x 65 cm
(452)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00234

Marcel Mouly, r.u.handsig.

Paris 1918 – 2008 daselbst,
‚Landschaft‘, Farblithographie, EA 3/30,
44 x 58 cm
(805)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00235

Olivier Mourgue für airborne

Liege ‚Djinn‘, Entwurf 1965,
schwarzer Stoffbezug,
63,5 x 164,5 x 57,5 cm
– Ausstattung im Film
‚2001 – Odyssee im Weltraum‘ –

Ausruf€ 900,–

+ vergrößern
00236

Geoffrey Ernest Mukasa

Uganda 1954 – 2009,
‚Akt‘, Collage, Mischtechnik,
87 x 60 cm (PP-A.), lose

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00237

Augusto Murer, sig., dat. (19)78

Falcade 1922 – 1985 Padua,
‚Don Quichotte‘, Bronze, H = 43,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00238

Guillem Nadal, verso sig. und dat. 1992

geb. 1957 San Lorenzo/Mallorca,
‚Cercle Berit – Paris 1992‘, l.u.betitelt,
‚C.R.E.V. 1-12‘, Nr. 1, verso bez.,
Öl und Papier (Collage)/Lwd.,
90,5 x 115 cm, o.R.

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00239

Marcel Odenbach, r.u.sig.

Köln 1953 – tätig daselbst,
‚Bundesverdienstkreuz‘, Bleistiftzeichnung
mit Collage, 6/15, 30 x 21 cm,
Reisszwecklöcher,
Lichtschaden, knittrig

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00240

Marie Joseph Orgiazzi, r.u.sig.

Saint-Héand 1945 – 1998 Lausanne,
‚Comme dans un rève‘, verso betitelt,
mit Zertifikat, Pastell, Aquarell und
Gouache, 10 x 13 cm (PP-A.)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00241

Marie Joseph Orgiazzi, verso sig., dat. 1983

Saint-Héand 1945 – 1998 Lausanne,
‚Reflexion sur un fruit‘, betitelt,
Öl/Spanplatte, 48 x 61 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00242

Marie Joseph Orgiazzi, auf PP r.u.sig.

Saint-Héand 1945 – 1998 Lausanne,
‚o.T.‘, Gouache, 20 x 15 cm (PP-A.)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00243

Waldemar Otto, verso mon.

dat. Dez. (19)87,
Petrikau 1929 – tätig in Worpswede,
‚Sitzender‘,
verso betitelt ‚S.T. XXII Hefhästos ‚,
Bronze, eines von 12, H = 47 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00244

Yigal Ozeri, l.u. undeutlich sig. und dat. (19)89

Israel 1958 – tätig in New York,
‚Parklandschaft‘, Öl und Mischtechnik/Ktn.
mit übermalten Löchern, 118 x 155 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00245

A.R. Penck, r.u.sig.

Dresden 1939 – tätig in Dublin, London, Berlin,
‚o.T.‘, Gouache und Tusche, 60 x 96 cm,
knittrig, fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00246

A.R. Penck, r.u.handsig.

Dresden 1939 – tätig in Dublin, London, Berlin,
‚Kraftfeld Kampf‘, 1996, farbige
Kaltnadelradierung,
22/30, 49,5 x 74 cm, unterer Blattrand
fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00247

A.R. Penck, r.u.handsig.

Dresden 1939 – tätig in Dublin, London, Berlin,
‚o.T.‘, Farbserigraphie, 30/60,
71 x 54 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00248

A.R. Penck, r.u.handsig.

Dresden 1939 – tätig in Dublin, London, Berlin,
‚Urszene – der Mensch III‘, 1999,
Farbaquatintaradierung, 20/35,
71,5 x 53,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00249

A.R. Penck, r.u.handsig.

Dresden 1939 – tätig in Dublin, London, Berlin,
‚o.T.‘, Farblithographie, 21/75, 42 x 60 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00250

A.R. Penck & Frank Breidenbruch, r.u.handsig.

Dresden 1939 – tätig in Dublin, London, Berlin,
Wuppertal 1963 – tätig in Carrara,
‚o.T.‘, aus ‚Die himmlischen Stürzer‘, Radierung,
3/20, 23,5 x 29,5 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00251

Raymond Peynet, r.u.sig., dat. 3.6.(19)48

Paris 1908 – 1999 Mougins,
‚Les petits malheurs…‘, Tuschfederzeichnung
mit Bleistifttext, 36 x 27 cm (PP-A.),
gebräunt, fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00252

Georg Karl Pfahler, r.u. bzw. m.u.handsig.

Emetzheim 1926 – 2002 daselbst,
‚o.T.‘, zwei Serigraphien, 7/100 und e.a.,
21 x 41 bzw. 42 x 43 cm, o.R.
(2 x Foto Internet)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00253

Pablo Picasso, r.u. mit blauem Stift handsig.

Malaga 1881 – 1973 Mougins,
‚Le Peintre‘, 1963, Collotypie,
334/350, 75,7 x 59,4 cm, Lichtschaden,
PP-Ränder gebräunt, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00254

Otto Piene, r.u.handsig., dat. (19)70

Bad Laasphe 1928 – 2014 Berlin,
‚o.T.‘, Farbserigraphie, 21/100,
40 x 40 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00255

Otto Piene, r.u.handsig., dat. (19)64

Bad Laasphe 1928 – 2014 Berlin,
‚Sonne von Gelsenkirchen‘, Zinkätzung,
32/100, 40 x 48 cm, Ecken minim gestaucht

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00256

Otto Piene, l.u.handsig., dat. (19)78

Bad Laasphe 1928 – 2014 Berlin,
‚Feuerblume‘, Farbserigraphie, 42/100,
99 x 69 cm, Knickstelle

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00257

Otto Piene, r.u.handsig., dat. (19)69

Bad Laasphe 1928 – 2014 Berlin,
‚o.T.‘, Farbserigraphie, 65/100,
40 x 40 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00258

Otto Piene, r.u.handsig.

Bad Laasphe 1928 – 2014 Berlin,
‚o.T.‘, 1972, Farbserigraphie,
bez. 67/70, 98 x 68 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00259

Piene, r.u.bez., dat. (19)77

‚o.T.‘, Gouache/Ruß/Ktn., 49 x 67 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00260

Ulrich Plieschnig, verso sig., dat. 1998

Klagenfurt 1959 – tätig in Wien,
‚Bild für zwei Affen‘, verso betitelt, Öl/Lwd.,
80 x 60 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00261

Ulrich Plieschnig, verso sig., dat. 1997

Klagenfurt 1959 – tätig in Wien,
‚On Top‘, verso betitelt, Öl/Lwd.,
80 x 60 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00262

Winfried Polke, l.u.sig., dat. (2)001

Oels 1932 – 2014 Düsseldorf,
‚Trauliches Gespräch‘, Gouache und
Tuschpinsel, 41 x 58,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00263

Barbara Proksch, l.u.sig., dat. (19)79

Berlin 1943 – tätig u.a. in Frankfurt/M.,
‚Zurückgelassen‘, Öl/Lwd., D = 94 cm,
wellig, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00264

Ivan Rabuzin, r.u.mon., dat. 1963

Kljuc 1921 – 2008 Zagreb,
‚Herbst in Zagorje‘,
Öl/Lwd., 68 x 100 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00265

Ivan Rabuzin, r.u.sig., dat. 1964

Kljuc 1921 – 2008 Zagreb,
‚Sommerliche Landschaft‘,
Öl/Lwd., 50 x 65 cm, Kratzspuren,
Druckstellen, Farbfehlstelle

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00266

Arno Räder, r.u.mon., verso sig.

Helmenzen 1954 – tätig in Babenhausen,
‚Terra Mater II‘, verso betitelt, Öl/Lwd.,
120 x 99,5 cm, o.R.

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00267

Band 'Unikat - Flach', 2010

Umschlagentwurf: Tobias Rehberger,
Esslingen 1966 – tätig in Frankfurt/M.
– Provenienz: Auktion Nacht der Museen 2010,
EUR 1.700,- –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00268

Michael Reiter, verso sig., dat. (19)96

München 1952 – tätig in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Wandplastik, weißer Stoff/Keilrahmen,
137 x 115 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00269

James Rizzi, l.u.handsig., dat. (19)87

Brooklyn 1950 – 2011 daselbst,
‚Good wheels‘, 3D-Serigraphie, AP,
50 x 14 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.200,–

+ vergrößern
00270

James Rizzi, l.u.handsig., dat. (19)95

Brooklyn 1950 – 2011 daselbst,
‚Looney Tunes‘, 61/350, 3D-Serigraphie,
27 x 35,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.800,–

+ vergrößern
00271

James Rizzi, r.u.handsig., dat. 2001

Brooklyn 1950 – 2011 daselbst,
‚I want to make you higher‘,
3D-Serigraphie,
189/350, 23 x 16 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00272

James Rizzi, Signaturstickerei, 2001

Brooklyn 1950 – 2011 daselbst,
‚Libby Bear‘, mit ‚Rizzi Bird‘ Collier,
Brustschild, Fahne mit Auflagennr. 1.186,
H = 33 cm, mit Zertifikat, Plakat
und Karton, unbespielt

Ausruf€ 500,–

+ vergrößern
00273

James Rizzi, l.u.handsig., dat. (19)95

Brooklyn 1950 – 2011 daselbst,
‚Out of this world – V(ariante) #35‘,
Serigraphie, handcoloriert, 25 x 35 cm

Ausruf€ 1.800,–

+ vergrößern
00274

James Rizzi, r.u.handsig., dat. (19)92

Brooklyn 1950 – 2011 daselbst,
‚True cats in love – Variante XVI‘,
Serigraphie, handcoloriert, 17 x 12,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.400,–

+ vergrößern
00275

James Rizzi, l.u.handsig., dat. (19)95

Brooklyn 1950 – 2011 daselbst,
‚Sometime it’s the sand‘, 3D-Serigraphie,
7/350, 20 x 17 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00276

James Rizzi, l.u.handsig., r.u.dat. 1994

New York 1950 – 2011 daselbst,
‚The same wind blows around the world‘,
3D-Farbserigraphie, ap, 66 x 33 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00277

Michael Rögler

verso sig., dat. (19)90/Nov. I.,
Mainz 1940 – tätig in Frankfurt/M.,
‚K343‘, verso betitelt, Öl/Lwd.,
60 x 55 cm
(433)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00278

Lothar Röhl, unbez.

Katzenelnbogen 1949 –
tätig in Dornburg-Thalheim,
‚Wächterin‘, Bronze und Sandstein,
19 x 23 x 13 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 150,–

+ vergrößern
00279

Brigitte Rohrbach

verso auf Leiste sig., dat. 1992,
Hannover 1950 – tätig in Düsseldorf,
‚Preise V – 2‘, Fotographie, 56 x 70 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00280

Carl Rotky, r.u.sig.

Graz 1891 – 1977 Grottenhof,
‚Im Garten des Künstlers‘,
Aquarell, 31,7 x 46,4 cm (PP-A.),
Lichtschaden
– Brief beiliegend –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00281

Michael Runschke, je r.u.sig., dat. (20)08

Berlin 1949 – tätig in München,
‚Jeder für sich allein…‘ und ‚Es gibt
so viel zu denken‘, Lithographie, 3/10 bzw.
Farblithographie, 1/6, 31 x 21 bzw. 30 x 21 cm
– Provenienz: Benefiz-Auktion Japan
(Museum Angewandte Kunst) 2011,
zus. EUR 900,- –
(2 x Foto Internet)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00282

Eero Saarinen für Knoll

Tisch aus der Tulip-Kollektion,
mit weißer Marmorplatte, L oval = 190 cm,
dazu ergänzt sechs Armlehnstühle, 1960er Jahre,
nach Eero Saarinen, drehbare Trompetenfüße
aus weiß lackiertem Aluminiumguss,
Kunststoff-Sitzschale mit braunen
Lederbezügen, H = 84,5 cm, bestoßen,
Kratz- und Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00283

Roland Satlow, verso sig., dat. 2001

geb. 1953 – tätig in Berlin,
‚Osterglocken‘, Öl/Aluminium,
81,5 x 63 cm, o.R. (2)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00284

Christian Schad, je r.u.handsig., 1971

Miesbach 1894 – 1982 Stuttgart,
Mappe mit sechs Holzschnitten, (1915-17),
Edition Panderma Carl Lazlo Basel, 60/100,
14,5 x 12,5 cm bzw. 15 x 15 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00285

Hans Scheil, r.o.sig., verso dat. 1960

ortsbez. Frankfurt am Main,
Metz 1896 – 1989 Frankfurt/M.,
‚Zwei Akte‘ verso betitelt,
Öl/Lwd., 80,5 x 65 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00286

Michael Scheirl, teils verso sig.

und dat. 2000,
Salzburg 1953 – tätig daselbst,
‚o.T.‘ und ‚No Parking‘, 1996,
Acryl/Asphalt/Styropor,
29 x 29 cm bzw. 20 x 120 cm
o.R. (4)
*34 und 41*

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00287

- entfällt -

Ausruf€ 12.000,–

+ vergrößern
00288

Gotthelf Schlotter, sig., dat. 1966

Hildesheim 1922 – 2007 Darmstadt,
‚Reiher‘, Bronze, 1/1, H = 41 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00289

Klaus Schneider, verso sig., dat. (19)93

geb. 1951 – tätig in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Plastik und Caborundum/Aluminium,
45 x 90 cm, unvollständig, bestoßen

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00290

Christa von Schnitzler, unbez.

Köln 1922 – 2003 Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, um 1962/63, Bronze,
22 x 65 x 15 cm
– Provenienz: Galerie Appel –

Ausruf€ 2.400,–

+ vergrößern
00291

Christa von Schnitzler, unbez.

Köln 1922 – 2003 Frankfurt/M.,
‚Stele‘, Weichholz, lasiert, H = 201 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00292

Rafael Schnotale, 1997

‚mmmhh??!!‘, auf Etikett betitelt,
Stahlrohr und Stein, 125 x 97 x 103,
auf Granitsockel, 52 x 81 x 81 cm,
Gebrauchsspuren, Fugenmörtel teils lose

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00293

Erich Schobesberger, verso sig.

geb. Golling bei Salzburg 1959,
‚Pin Code Flowers‘, verso betitelt,
übermalter Inkjet/Papier/Lwd., 70 x 70 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00294

Jan Schüler, verso sig., dat. 3/2001

Gießen 1963 – tätig in Düsseldorf,
‚Große Welt – Barbara am Frühlingsanfang
im März 2001‘, betitelt, Öl/Lwd., 77 x 70 cm
– Expertise Galerie Tedden –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.500,–

+ vergrößern
00295

Bernard Schultze, r.u.handsig., dat. (19)74

Schneidemühl 1915 – 2005 Köln,
‚Hommage an Picasso‘,
Farbradierung, e.a., 54,5 x 45 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00296

Renée Sintenis, unbez.

Glatz 1888 – 1965 Berlin,
‚Steigendes Pony‘, Entwurf 1938,
Bronze, Gießereistempel H. Noack Berlin,
posthum, H = 13,2 cm, dazu Marmorsockel,
H = 1,6 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00297

Horst Skodlerrak, r.u.sig., dat. (19)49

Jugnaten 1920 – 2001 Travemünde,
‚o.T. (geometrische Komposition)‘,
Öl/Hartfaser, 18 x 20 cm, Farbfehlstellen, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00298

Matija (Mato) Skurjeni, r.u.sig., dat. 12. XI. 1964

Veternica 1898 – 1990 Zaprešic,
‚Tresnejevacki Braceki‘, betitelt,
Öl/Lwd., 41 x 50 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00299

Sascha Sosno, verso sig., undeutlich dat.

Marseille 1937 – 2013 Monaco,
‚Kopf‘, Bronze, 6/8, Gießereistempel
Guyot Fondeur, H = 30,5 cm, berieben

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00300

Jorge/Georges Soteras, r.o.sig., dat. (19)62

Barcelona 1917 – 1990 Bonnieux,
‚Dorf in karger Landschaft‘, Öl/Lwd.,
73 x 92 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00301

Siegward Sprotte, l.u.sig., dat. (19)79

Potsdam 1913 – 2004 Kampen,
‚Häuser im Schnee (Motiv auf Sylt)‘,
verso betitelt, Öl/Hartfaser, 60 x 80 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.800,–

+ vergrößern
00302

Siegward Sprotte, r.u.sig., dat. (19)82

Potsdam 1913 – 2004 Kampen,
‚Blumenmosaik‘, verso betitelt,
Öl/Hartfaser, 50,5 x 59,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.800,–

+ vergrößern
00303

Klaus Staudt, r.u.sig., dat. (19)74

Ottendorf 1932 – tätig in Frankfurt/M.,
‚Variation und Kombination‘,
Buntstiftzeichnung, 24 x 17 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00304

Klaus Staudt, r.u.handsig., dat. (19)72

Ottendorf 1932 – tätig in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Farbserigraphie, I/XXV,
16,5 x 16,5 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00305

Hans Steinbrenner, verso mon., dat. 1980

Frankfurt/M. 1928 – 2008 daselbst,
‚o.T.‘, Tuschfederzeichnung, 18,5 x 13 cm,
im PP

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00306

Hans Steinbrenner, r.u.mon., dat. 1960

Frankfurt/M. 1928 – 2008 daselbst,
‚o.T.‘, Tuschpinselzeichnung, 62 x 45 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00307

Hans Steinbrenner, je r.u.handmon., dat. 1966

Frankfurt/M. 1928 – 2008 daselbst,
‚Radierung B: Zustand A,B und D‘,
drei Radierungen, 10/10, 3/13 und 7/14,
je 16,5 x 17 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00308

Hans Steinbrenner, je handmon.

Frankfurt/M. 1928 – 2008 daselbst,
‚Radierung T‘, dat. 1969, 29/70 und
‚o.T.‘, dat. 1971, 19/25, zwei Radierungen,
24 x 16,5 cm und 14 x 12,5 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00309

Hans Steinbrenner, r.u.handmon., dat. (19)60

Frankfurt/M. 1928 – 2008 daselbst,
‚Schwarze Wand‘, Holzschnitt, 2/2, 15 x 31 cm,
im PP

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00310

Franziska von Stenglin, verso sig., dat. 2009

(Sig. durch Montage verdeckt),
geb. München 1984,
‚Under Age‘, C-Print, Alu-Dibond,
110 x 180 cm, Ecken bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00311

Walter Stöhrer, l.o.sig. und dat. 1983

Stuttgart 1937 – 2000 Taarstedt,
‚Schattenfresser Nr. II‘,
verso und im Bild betitelt,
Öl/Lwd. mit Collage, 200 x 250 cm,
Druckstellen
(634)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 10.000,–

+ vergrößern
00312

Walter Stöhrer

verso mon., ortsbez. und
dat. 19.7.(19)83 Kisslegg bzw. 28.5.(19)83,
Stuttgart 1937 – 2000 Taarstedt,
‚Aber es gibt eine Schwärze im Zentrum…‘,
verso betitelt, Werknr. 8, Öl/Lwd.
mit Collage, 200 x 250 cm
(634)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 10.000,–

+ vergrößern
00313

Karin Székessy für Knoll Art Edition

(Wolf Kaiser), je r.u.handsig.,
Essen 1938 – tätig in Hamburg und
Südfrankreich,
‚o.T. (Classic Chairs)‘, um 1980,
sechs Lichtdrucke (Collotypien),
je 152/300, 38 x 38 cm, Ränder gebräunt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00314

Antoni Tapies, r.u.handsig.

Barcelona 1923 – 2012 daselbst,
‚Endarrera aquesta gent!‘, 1977,
Farblithographie, Prägedruck und Collage
auf tonigem Papier, H.C., 71 x 102 cm,
Lichtschaden, Ränder gebräunt,
Klebstreifenrückstände

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.400,–

+ vergrößern
00315

Antoni Tapies, r.u.handsig.

Barcelona 1923 – 2012 daselbst,
‚Quatre rius de sang‘, 1972,
Farblithographie mit Prägedruck,
H.C., 59 x 76 cm, Lichtschaden, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00316

Antoni Tapies, r.u.handsig.

Barcelona 1923 – 2012 daselbst,
‚Affiche avant la lettre Musée d’Art Moderne
de la Ville de Paris‘, 1973, Farblithographie,
30/150, 57 x 36 cm
– Galfetti 349 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00317

Antoni Tapies, r.u.handsig.

Barcelona 1923 – 2012 daselbst,
‚o.T.‘, Farblithographie, HC, 55,5 x 75,5 cm,
gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00318

Antoni Tapies, r.u.handsig.

Barcelona 1923 – 2012 daselbst,
‚La Tête‘, verso betitelt und dat. 1969,
Farbradierung, 12/75, 35 x 50 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00319

Antoni Tapies, r.u.handsig.

Barcelona 1923 – 2012 daselbst,
‚Nocturn Matinal‘, Farblithographie, 67/100,
37 x 38 cm, gebräunt, Klebstreifenrückstände

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00320

Antoni Tapies, r.u.handsig.

Barcelona 1923 – 2012 daselbst,
‚Noir sur Rouge‘, 1983, farbige
Aquatintaradierung,
46/50, 30 x 50 cm
(1002)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00321

Antoni Tapies, r.u.handsig.

Barcelona 1923 – 2012 daselbst,
‚Berlin Suite – Blatt 1‘, 1974, Farblithographie,
43/150, 55,5 x 76 cm,
gebräunt, Säureschaden,
Klebstreifenrückstände

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00322

Antoni Tapies, r.u.handsig.

Barcelona 1923 – 2012 daselbst,
‚Berlin Suite – Blatt 5‘, 1974,
Farblithographie, 43/150, 55 x 76 cm,
Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00323

Antoni Tapies, r.u.handsig.

Barcelona 1923 – 2012 daselbst,
‚Berlin Suite – Blatt 6‘, 1974,
Farblithographie, 43/150, 55 x 76 cm,
gebräunt, Klebstreifenrückstände

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00324

Antoni Tapies, r.u.handsig.

Barcelona 1923 – 2012 daselbst,
‚Berlin Suite – Blatt 8‘, 1974, Farblithographie,
43/150, 76 x 55 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00325

Antoni Tapies, r.u.handsig.

Barcelona 1923 – 2012 daselbst,
‚Berlin Suite – Blatt 9‘, 1974,
Farblithographie, 43/150, 76 x 55 cm,
Lichtschaden, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00326

Agnieszka Tazbir, verso sig., dat. (19)95

geb. Warschau 1958,
‚o.T.‘, Öl/Lwd., 100 x 116 cm, Kratzspur, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00327

Agnieszka Tazbir, verso sig., dat. (19)94

geb. Warschau 1958,
‚o.T.‘, Öl/Lwd., 100 x 115 cm, Druckstellen, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00328

Dieter Teusch, eines verso sig., dat. 1993

Frankfurt/M. 1940 – tätig u.a. in Köln,
‚o.T.‘, zwei Arbeiten, je Öl/Lwd.,
je 195 x 129 cm, eines mit Loch, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00329

Ulrike Theusner, verso mon., dat. (20)09

Frankfurt/M. 1982 – tätig in Weimar und Berlin,
‚Ceberus lost his third head‘, betitelt,
Öl/Lwd., 60 x 60 cm, o.R.
– Provenienz: erworben von
Galerie Rothamel, 2010 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00330

Christian Thoelke, verso sig., dat. 2009

Berlin 1973 – tätig daselbst,
‚Treffpunkt II‘, betitelt, Öl/Lwd.,
60 x 90 cm, o.R.

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00331

Walasse Ting und Sam Francis

‚One ct. Live‘,
verlegt bei E.W. Kornfeld,
mit Original-Lithographien sowie
Reproduktionen und Gedichten,
2.081/2.100, 41 x 29 cm,
mit Umschlag im Schuber,
Stauchungen, gebräunt, n.coll.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00332

Jože Tisnikar, r.u.sig.

Mislinja 1928 – 1998 Slovenj Gradec,
‚Veterinär-Konzilium‘,
Öl/Lwd., 59 x 75 cm, o.R., Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00333

Piotr Turek, r.u. und verso sig., dat. (19)93

‚Rozmowa Koloraturowa‘, betitelt, Öl/Lwd.,
114 x 130 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00334

Piotr Turek, verso sig., dat. 1993

‚Rozmowa Koloraturowa‘, betitelt, Öl/Lwd.,
112 x 132 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00335

Günther Uecker, r.u.handsig., dat. (19)99

Wendorf 1930 – tätig in Düsseldorf,
‚Nagelspirale‘, Reliefprägung, 39/100,
61 x 41 cm, Rostflecken

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.400,–

+ vergrößern
00336

Günther Uecker, r.u.handsig.

und dat. (19)71,
Wendorf 1930 – tätig in Düsseldorf
und St. Gallen, ‚Nagelreihen‘,
Reliefprägung, 23/100,
60 x 50 cm, Stauchungen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.400,–

+ vergrößern
00337

Unbekannter Künstler, 20.Jh.

‚Mann‘, Steatit, H = 72 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00338

Unbekannter Künstler, 20.Jh.

‚Geborgenheit‘, Steatit, H = 61 cm,
Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00339

Unbekannter Künstler

‚Knieende Frau mit Kopftuch‘, Bronze,
Gießerei Barth in Rinteln, H = 23 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00340

Unbekannter Künstler, 80er Jahre

‚Amöbenform‘, Marmor, aus Eisenplinthe,
29 x 43 x 27 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 150,–

+ vergrößern
00341

Stehlampe, 1930er Jahre

Schmiedeeisen, vier teils geätzte
Glasscheiben, H = 183 cm, Chips

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00342

Design-Teppich

‚Stillleben‘,
193 x 154 cm, fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00343

Tischuhr, Glashütte, Piezochron

Made in GDR, Aluminium
gebürstet und Acryl, H = 16,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00344

Josep Vallribera, r.u.sig., dat. (19)81

Jumeda 1937 – tätig in Katalonien,
‚o.T.‘, Öl/Lwd., 75 x 75 cm, Druckstelle

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00345

Victor Vasarely, r.u.handsig.

Pécz 1906 – 1997 Paris,
‚Quadrate in Blau-Violett‘,,
Farbserigraphie, 225/250, 50 x 50 cm,
gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00346

Ivan Vecenai, l.u.sig. und dat. 1960

Gola 1920 – 2013, war tätig in Kroatien,
‚Aelo vzimi (Winterabend)‘, betitelt,
Hinterglasmalerei,
50 x 80 cm, Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00347

Peter Vogt, verso sig. und dat. (19)87

Prag 1944 – 2013 München‘,
‚Kopf (Orientalid)‘, Öl/Lwd., 70 x 56 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00348

Mirjam Völker

verso auf Leiste sig., dat. 2008,
Wiesbaden 1977 – tätig in Leipzig,
‚Falsche Fährte‘, betitelt, Gouache und Offset,
113 x 84 cm, o.R.
– Provenienz: erworben von
Galerie Leuenroth –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00349

Thomas Weil, je verso sig., dat. 2000

Garmisch-Partenkirchen 1944 – tätig
in Friedberg, ‚Ornament‘,
Triptychon, Öl/Lwd., 89 x 267 cm,
fleckig, o.R.
(580,581,582)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00350

Rudi Weiss, verso sig., dat. (20)04

Ingolstadt 1952 – tätig in Aidlingen,
‚London‘, betitelt, Nr. 27, Öl/Lwd.,
121 x 140 cm, o.R.
– Provenienz: erworben von
Galerie Netuschil, 2005 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00351

Mathias Will, r.u.handsig., dat. (19)90

geb. Kahl am Main 1947 – tätig bei Darmstadt,
Croissant-Schüler, ‚o.T‘, (elliptische Fläche),
Holzschnitt, 120 x 160 cm, Eisenrahmen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00352

Max Wimmer, verso sig., dat. (19)80

Tegernsee 1935 – 2015 München,
‚Kleines Wegzeichen für einen Unerschrockenen‘,
Hinterglasmalerei, 29 x 32 cm, Widmung

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00353

Konrad Winter, verso sig., dat. 2006

Salzburg 1963 – tätig daselbst,
‚Getarnte Landschaft/Neuschwanstein‘,
verso betitelt, Autolack/Aluminium,
69,5 x 125 cm
– Provenienz: erworben von
Galerie von Braunbehrens, 2006 –

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00354

Konrad Winter, verso sig., dat. 2002

Salzburg 1963 – tätig daselbst,
‚Ausblick auf getarnte Landschaft
(Mondsee)‘, verso betitelt,
Autolack/Aluminium, 80 x 100 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.400,–

Suche Warengruppe Glossar
Abkürzung im Glossar nachschlagen
Abb. Abbildung
aufgezogen der Bildträger ist auf einen festen Untergrund aufgebracht
B Breite
bezeichnet (bez.) nach unserer Meinung von anderer Hand gekennzeichnet
Blatt Blattgröße
col. coloriert
collationieren prüfen der Vollständigkeit eines Buches
ct./cts. Karat (Gewicht)
D Durchmesser
Darst. Darstellungsgröße
dat. datiert
doubliert eine Leinwand ist auf einer zweiten Leinwand aufgebracht
erw. erwähnt
geb. geboren
GG Gelbgold
Größe H x B x T, bei Graphiken die Darstellung, ggf. Plattenrand
H Höhe
h.f. high fill
handsig. handsigniert
i. d. Pl. in der Platte
i. St im Stein/im Stock
i.n. into neck
im PP im Passepartout, Objekt ist nicht gerahmt
Jh. Jahrhundert
K Karat (Legierung)
Ktn. Karton
L Länge
l. links
Lebensdaten angegeben unserer Meinung nach handelt es sich um den genannten Künstler
Lebensdaten nicht angegeben unserer Meinung nach handelt es sich nicht um ein Original des genannten Künstlers
Lwd. Leinwand
m. mittig
m.s. mid shoulder
mon. monogrammiert
n. coll. nicht collationiert
netto Gewicht ohne gefüllte Teile, bei Armbanduhren ohne Werke
NL Nachlass
o. oben
o. G. ohne Goldrand
o. J. ohne Jahr
o. R. ohne Rahmen
o. S. ohne Schlüssel
o. T. ohne Titel
o.A. ohne Auflage
orientalisches Silber Silberlegierung von Feinsilber bis hin zu geringem Silberanteil
ortsbezeichnet (ortsbez.) dargestellter Entstehungsort oder Wohnort ist auf dem Objekt erwähnt
PP Passepartout
PP-Ausschnitt (PP-A.) Objekt wurde nur im PP gemessen. Wir messen immer die Darstellung, wenn nicht anders angegeben (Blatt oder PP-A.)
r. rechts
Restant nicht verkauftes Objekt
RG Rotgold
signiert (sig.) nach unserer Meinung eigenhändig vom Künstler signiertes oder autorisiertes Objekt
T Tiefe
T. n. G. Trinkfähigkeit nicht gewährleistet
t.s. top shoulder
teilcol. teilcoloriert
u. unten
u.s. upper shoulder
undeutl. undeutlich
VK Verkaufspreis
WG Weißgold
zus. zusammen